Das Motorrad Yamaha FZR 1000 3LE konnte ich
im Oktober 2008 kostengünstig von einem
Bekannten erwerben. Für die erste Probefahrt trafen
wir uns an der Bundesstraße (B9) in Köln-Fühlingen.

Der Motor sprang mit Choke sofort an und irgendwie
hörte sich der Sound der Maschine gefährlicher und
und dunkler, als bei meiner Suzuki GS500E an.

Nun, okay dann hieß es aufsitzen und losfahren,
wobei mir die Yamaha beim Losrollen auf der
Bundesstraße sehr angenehm und leicht vorkam.

In Köln-Fühlingen ist 30km/h angesagt, was mir sehr
entgegen kam und tuckerte in Richtung Norden.

Außerhalb von Köln-Fühlingen in Richtung
Köln-Worringen erstmal 50km/h und dahinter wurde
die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben, da
durfte ich nur kurz am Kabel ziehen, weil ich
sehr schnell die 100km/h erreicht hatte.
Okay die Maschine habe ich demnach gekauft und
bin dann mal die A55 gefahren, damit ich
mal mehr Gas geben durfte aber so was hatte ich noch
nicht gekannt.

Die Auffahrt mit 100km/h war kein Problem, vorher
war ich die Suzuki mit gerade mal 50PS gewohnt,
die Yamaha hatte dreimal so viel Leistung unterm Tank
und viel schwerer war die auch nicht.

Ich zog das Gas wie bei der Suzuki gewohnt, nur meine
Arme wurden länger und die Gegend zog viel schneller
an mir vorbei und ich merkte bei der Yamaha, dass
diese sehr stabil auf der Bahn war.
Der Motor verhielt sich sehr ruhig und der Fahrtwind drückte auf meinen Schultern.
Da konnte ich, beruhigt bei einer Geschwindigkeit von 200km/h, das Tempo noch etwas erhöhen und die Reise war sehr angenehm, weil die Maschine ohne Leistungsloch konsequent mehr Fahrt aufnahm.
Bei ca. 260km/h wurde mir flau im Magen, da selbst eine dreispurige freie Autobahn, an einem
Sonntagmorgen mir sehr eng vorkam.

Bei 270km/h hätte ich bestimmt noch etwas mehr aufdrehen können, aber ich ließ es besser erstmal.

Die Reisegeschwindigkeit von 130km/h war natürlich
für den Anfang auch okay.
In den Kurvenlagen im Hunsrück ließ sich die Maschine mit ihrem Deltabox-Rahmen gut manövrieren.

Bei einem 180èr Schlappen und dem Superbike Lenker war die Reise sehr angenehm, weil einige Schlaglöcher kein Thema waren.
Die original gehaltene Devil Auspuff-Anlage empfand ich im Sound sehr angenehm und nicht zu laut.

Fazit:
Die Yamaha FZR 1000 3LE ist für mich ein
maßgeschneidertes Motorrad, weil bei meiner
Körpergröße von 179cm und einem Gewicht von 75kg
alles stimmig ist. Das Motorrad macht bei guter Pflege
auch bei 1000.000km noch gut Dampf.

Die Scheinwerfer
werde ich modifizieren, weil ich die in Serie und nur ein
Abblendlicht etwas zu dunkel empfinde.
Die Ölkontrolle finde ich undurchdacht.
Das Sichtfenster befindet sich unten an der Außenseite
und ohne Hauptständer muß man schon eine Person
an der Tankstelle befragen, die Maschine gerade zu
halten, damit man den Ölstand ablesen kann.

Für die Bereifung kann ich
Metzeler Z8 120/70ZR17 (vorne) und
Metzeler Z8 180/55ZR17 (hinten)
sehr empfehlen.
Durch das Dreibandsystem wird die Laufleistung auf
auf Landtrassen und Autobahnen enorm erhöht.
Bei Regen und auch bei trocknendem Wetter haben die
Sporttourer-Reifen in den meisten Fahrsituationen einen guten Grip.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hersteller YAMAHA
Model FZR1000 3LE
Bezeichnung der Fahrzeugklasse Kraftrad o .LB
Hubraum 1003cm³
Leistung ca. 150PS
Standgeräusch 92dB (A)
Höchstgeschwindigkeit ca. 300km/h (Fahrer 70kg)
Von 0 auf 100km/h unter 3,6s
Bereifung (vorn) 120/70 ZR 17
Bereifung (hinten) 180/55 H 17
Leergewicht 235kg
Baujahr 1990
Getriebe 5 Gang
Lebenslaufakte
Hochlenker Umbaukit 
28.11.1995
Gabelbrücke kompl.
28.11.1995
Stahlflexbremsleitungskit
28.11.1995
Sathlenker
28.11.1995
Tourenscheibe
28.11.1995
Sportkotflügel
07.03.1996
Teilegutachten 
10.06.1996
Hauptuntersuchung 
31.07.1996
Gabelfedern-Proline Baehr
12.08.1998
Gabelöl Cart Baehr SAE 7
12.08.1998
Staubdichtung
12.08.1998
Hauptuntersuchung 
13.08.1998
4KG-23145-00 Wellendichtring
28.11.1998
913300 Gabelöl high hart 10W-30W
28.11.1998
Spiegler Bremsscheibe SBT 666 PR
15.07.1999
Spiegler Bremsscheibe SBT 666PR
15.07.1999
Bremsbeläge Ferodo FDB449
15.07.1999
Bremsbeläge Ferodo FDB449
15.07.1999
Insp. Vergaser
30.04.2003
Exup Einstellung
30.04.2003
Imbussschraube M6x80
30.04.2003
Hutmutter M6 verzinkt
30.04.2003
Reifen-v Metzeler Z6 120/70ZR17
01.09.2004
Reifen-h Metzeler Z6 180/55ZR17
01.09.2004
Überprüfung Motor 
23.04.2005
49-1730/4 Lack-Set FIS
10.03.2006
90149-05299-0 Schraube
10.03.2006
90202-05299-0 Unterlegscheibe
10.03.2006
1HX-12168-W1 Einstellstück
20.03.2006
Shim-Tausch Einstellstück
20.03.2006
Dichtung-Spannergehäuse
20.03.2006
Gummilager
20.03.2006
Mutter M10x1,25
20.03.2006
Einstellung der Ventile
20.03.2006
Ölfilter 36Y1344100
26.09.2007
Alu-Dichtscheibe 14x22mm
26.09.2007
Motul 5100 4T (10W40) Motoröl Faß
26.09.2007
15414-300-000 Federsitz, Ölfilterbolzen
26.09.2007
sbs 555LS  Bremsbeläge Satz
26.09.2007
Motul Bremmsflüssigkeit DOT4
26.09.2007
Mutter M10x1,25
26.09.2007
3GM1445100 Luftfilter
26.09.2007
3XJ23145L000 Gabelsimmering
26.09.2007
Alu-Dichtscheibe 14x22mm
26.09.2007
Motul Gabelöl Medium SAE10W
26.09.2007
784232301Y0 Vergasernadelstock
26.09.2007
N138198 O-Ring, Schieberhalter
26.09.2007
4SV111930000 Ventildeckeldichtung
26.09.2007
2GH1111G0000 Gummilager, Ventildeckel
26.09.2007
3LF135980000 Vergaserverbindung-R
26.09.2007
3LF135970000 Vergaserverbindung-L
26.09.2007
Kerzenstecker NGK SD05F
26.09.2007
Insp. Vergaser
26.09.2007
Insp. Ventilspiel
26.09.2007
Kabelverbinder NGK 
26.09.2007
Hauptuntersuchung 
31.07.2008
Lenkergewichte
01.10.2008
Lampe Bremslicht hinten 
01.05.2009
Reifen-h Metzeler Z6R 180/55R17+WTL
07.07.2009
Reifen-v Metzeler Z6 120/70ZR17
07.07.2009
D.I.D O-Ring Kettenkit
01.09.2009
Radlager vorn
28.09.2009
Sportauspuff Devil Endtopf
01.11.2009
6 Schalter V2A Mil.-Standard
01.12.2009
220-00507-15 Stahlenker Superbike
27.03.2010
Spiegel L-R
01.05.2010
Tankpad Yamaha-Racing
01.05.2010
Lampe Blinker 2x 12V21W
01.06.2010
Bremsscheibenumbau
k. A
Bremsbeläge
k. A
Motoröl 10W-40 alle 1000km 200ml
kont.
Rahmenblendstopfen Alu links
01.08.2010
Rahmenblendstopfen Alu rechts
01.08.2010
Carbon Tankdeckelblende
15.08.2010
Bremsbeläge hinten
04.11.2010
Reflektor (rot) 11.11.2010
Hauptuntersuchung 11.11.2010
Verkleidungsschrauben V2A 14.06.2011
Ölwechsel inkl. Ölfilter 14.06.2011
Metzeler Reifen Z8 120/70ZR17 09.04.2011
Metzeler Reifen Z8 180/55ZR17 09.04.2011
Ritzelmutter M18,1.0 14.07.2011
Sicherungsscheibe für Ritzelmutter 14.07.2011
D.I.D X²-Ring Kettenkitt 14.07.2011
Insp. Ventilspiel 11.08.2011
Dichtung, ZYL. Kopfdeckel 4SV-11193 11.08.2011
Gummilager 2GH-111GG-00 11.08.2011
Tachowelle 07.06.2012
Cockpit-Uhr 28.09.2012
Emil Schwarz Lenkerkopflagersatz 23.10.2012
4 x NGKDR8ES-L Zündkerze 23.10.2012
Bremsscheibe hinten Lucas TRW MST 248

30.11.2012

Bremsbeläge hinten EBC FA088 13.02.2013
Metzeler Reifen hinten 180/55 ZR17 M/C (73W) TL Roadtec Z8 Interact O (2,9 bar) 05.03.2013
Bremsbeläge vone EBC FA160 01.04.2013
Metzeler Reifen vorne 120/70 ZR17 M/C (58W) TL Roadtec Z8 Interact M (2,5 bar) 03.04.2013
Hauptuntersuchung 03.04.2013
Sitzbank überzogen 07.04.2014
Moll-Batterie 12V14Ah CB14L-A2 10.04.2014
DID ZVM-X Kettensatz YA167.01-941.04.01 26.06.2014
Ritzelmutter M18,1.0 bei 110.000km 25.06.2014
Ritzelmuttersicherungsscheibe 25.06.2014
Ölfilter36Y-13441 bei 110.000km 09.07.2014
Ölwechsel YAMALUBE S4 10W40 (4X4L) 09.07.2014
Luftfilter K&N YA-1089 bie 115.000km 11.03.2015
Metzeler Reifen vorne 120/70 ZR17 M/C (58W) TL Roadtec Z8 Interact M (2,5 bar) 06.07.2015
Radlagersatz hinten 06.07.2015
Hauptuntersuchung DEKRA 130.131km 06.07.2015
Vorläufige Stilllegung 01.09.2015